1.0 Morelia bredli - Zentralaustralischer Python + Terrarium

Moderator: smoothmac

Forumsregeln
Erlaubt sind nur :
Baumpythonanzeigen oder Anzeigen, die mit Baumpythons zu tun haben, z.B. Technik und Terrarien für die Baumpythonhaltung!
Bei ausnahmen auch andere Reptilien.
Nur Gesunde Tiere dürfen angeboten werden!
Nur Tiere mit vollständigen Papieren!
Nur Anzeigen mit detaillierter Beschreibung des Tieres!
Nur Anzeigen mit aussagekräftigem Photo des Tieres!
Keine spam topics bitte.Nur Antworten von Interessenten.Noch besser wen das Privat abgewickelt wird.

Beitragvon MoStef » Mi 28. Jun 2017, 16:27

Bredli Python:
Ich trenne mich aus zeitlichen Gründen von meinem schönen Bredli Python. Das gute Tier ist 2010 in Deutschland geschlüpft (deutsche Nachzucht) und befindet sich seit Sommer 2011 in meinem Besitz (alle Papiere (Herkunftsnachweise) vorhanden).

Das Geschlecht wurde vom damaligen Verkäufer als männlich angegeben.

Das Tier ist gesund und häutet sich regelmäßig. Er frisst regelmäßig Frostfutter (derzeit wird er alle drei Wochen gefüttert).

Die Fütterungen und Häutungen werden seit Januar 2012 dokumentiert. Die Auswertungen können gerne beigefügt werden (Abstand zwischen den Häutungen etc.).

Länge und Gewicht kann ich nicht bestimmen, da er bisher nur selten aus dem Terrarium genommen wurde (ist kein Streicheltier). Eine Reinigung des Terrariums war bisher immer problemlos möglich.


Terrarium:

Dazu gibt es passend ein gebrauchtes Holzterrarium mit den Maßen 120 x 60 x 60 cm (Länge x Höhe x Tiefe) an. Das Terrarium wird so wie es auf den Bildern zu sehen ist verkauft. D. h. inkl. Technik und sämtlicher Ausstattung (Äste, Wurzel, etc.). Die Schlange hat bisher in einem 200 x 100 x100 cm Terrarium gelebt. Es wäre toll, wenn er zukünftig wieder ein großes Terrarium zur Verfügung hätte. Daher sollte dieses hier als Übergangsterrarium betrachtet werden.

Das Terrarium hat an den Seiten unten links und oben rechts jeweils zwei Luftlöcher. Das Terrarium wurde mit Spielzeuglack (Lebensmittelcht) behandelt und ist daher wasserabweisend.

Beheizt wird das Terrarium über einen Elstein Heizstrahler mit 250 Watt sowie einem Halogenstrahler mit 60 Watt (beide inkl. Keramikfassung). Die beiden Strahler werden durch einen Lampenschutzkorb aus Metall geschützt.

Die technische Kontrolle übernimmt ein Hobby Biotherm Pro (ausgelegt für den Betrieb von zwei Terrarien). Der Temperaturfühler ist mittig im Terrarium angebracht.


WICHTIG!! Abgabe des Tieres nur an erfahrene und verantwortungsvolle Halter!!
Aus diesem Grund wird eine persönliche Abholung favorisiert (Abholung in PLZ 54587). Nach vorheriger Absprache und zugesagter Abnahme bin ich gerne bereit, einen Teil der Strecke dem zukünftigen Halter entgegenzufahren.

Preislich habe ich ehrlich gesagt keine konkreten Vorstellungen und würde mich über faire Angebote freuen. Ich möchte auch keinen Gewinn mit dem Verkauf bezwecken, mir geht es vorrangig darum, dass das Tier in gute Hände kommt. Trotzdem sollte das Angebot fair sein (also sowas wie "ich gebe dir 100 €", wird nicht beantwortet).



- Ich bin kein Tierarzt und daher kann ich für später auftretende Krankheiten, Schäden oder Ableben nach dem Kauf keine Verantwortung übernehmen.

- Hiermit schließe ich eine Garantie und einen Umtausch bzw. Rückgabe aus, da ich für evtl. auftretende Haltungsfehler des zukünftigen Halters keine Haftung übernehmen kann.
Dateianhänge
MoStef Offline

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 20:06
Abzugeben-Available: In Moment nichts oder noch nichts eingetragen

Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
©www.morelia-viridis.de